Zimmerer-Innung Ansbach-Westmittelfranken

Aktuelles aus der Innung



| Verband & Innungen

Bezirksversammlung Mittelfranken: Neue Regeln auf dem Bau präzise erläutert

Am 9. Februar fand in Neuendettelsau die Bezirksversammlung des Bayerischen Zimmererhandwerks statt. Peter Aicher, Präsident des Landesinnungsverbandes des Bayerischen Zimmererhandwerks (LIV) und Bezirksvorsitzender Georg Keilholz freuten sich, neben den knapp 60 Teilnehmern aus der Branche auch den Ersten Bürgermeister Christoph Schmoll, den stellvertretenden Landrat Hans Henninger sowie Regierungspräsidentin Dr. Kerstin Engelhardt-Blum zu begrüßen.

❯ mehr



| Verband & Innungen

Freisprechungsfeier

Mitte Oktober fand die feierliche Freisprechungsfeier der Zimmerer-Innung Ansbach-Westmittelfranken statt. Dabei wurden 20 Zimmerer in den Gesellenstand gehoben.

❯ mehr



| Verband & Innungen

Hans Wittmann erhält Goldene Ehrennadel

Etwa 2500 junge Zimmerer hat er ausgebildet.Auch dafür wurde Hans Wittmann aus dem Colmberger Ortsteil Oberhegenau nun mit der Goldenen Ehrennadel des Landesinnunungsverbandes (LIV) des Bayerischen Zimmererhandwerks ausgezeichnet. Die Verleihung fand beim Bayerischen Zimmerer- und Holzbaugewerbetag in Erlangen statt.

❯ mehr

Aktuelles aus dem Verband



| Prävention & Arbeitsschutz

UV-Strahlung: Kostenlose Schutzpakete der BG Bau

Mit der Frühlingssonne steigt das Risiko durch UV-Strahlung, die Haut und Augen schädigen kann. Die BG BAU unterstützt ihre Mitgliedsbetriebe mit einem kostenlosen Schutz-Paket.

❯ mehr



| Verband & Innungen

„Zum Jubiläum wollen wir zeigen, wie wir uns etabliert haben“

Stefanie Gillich ist seit knapp 20 Jahren für das Büro der Zimmerei Gillich in Röttenbach zuständig und seit 2005 Teil der Unternehmerfrauen. In diesem Jahr ist sie als mittelfränkische Bezirksvorsitzende für das FrauenForum zuständig, das in 2024 Jubiläum feiert und daher mit einigen Besonderheiten aufwartet, wie sie im Interview berichtet.

❯ mehr



| Beruf & Bildung

Zusatztermin Online-Präsentation „CO2-Bilanzierungskalkulator & Klimapass“

Aufgrund der großen Nachfrage bieten wir ergänzend an die ersten Online-Präsentationen eine weitere kostenlose zweistündige Einweisung für den „CO2-Bilanzierungskalkulator und Klimapass“ an. Sie findet am Dienstag, 7. Mai 2024 über das Videokonferenzsystem ZOOM statt. Exklusiv für Mitgliedsbetriebe hat der LIV einen sogenannten „CO2-Bilanzierungskalkulator“ konzipiert und zusammen mit der Gesellschaft für Klimaschutz München (GKM) realisiert.

❯ mehr